• Versandkosten nur 5,95 Euro kostenloser Versand bereits ab 150 Euro Warenwert
  • Versandkosten nur 5,95 Euro kostenloser Versand bereits ab 150 Euro Warenwert

ACO Quatrix K Rückstauautomat NW 125 mit Schacht


Beschreibung


ACO Fäkalienrückstauautomat Quatrix K

NW 125 Typ 3 F mit elektrischem Antrieb zum Einbau in eine Bodenplatte

ACO Fäkalien-Rückstauautomat QUATRIX®-K, DN 125 Typ 3F

  • mit Schacht für Einbau in Bodenplatte
  • Multifunktions-Schachtabdeckung geschlossen und befliesbar
  • Zu- und Ablauf als glattes Rohrende ausgeführt
  • passend für glatte Kunststoffrohre NW 125 mit Aussendurchmesser 125mm
  • nach DIN EN 13564 zum Einbau in eine freiliegende Rohrleitung
  • für fäkalienhaltiges (Schwarzwasser) und fäkalienfreies (Grauwasser) Abwasser
  • Typ 3 nach EN 13564:1-2004 mit CE Zeichen
  • Revisionsdeckel 6 fach verschraubt
  • überflutungssicher IP 68
  • zum Einbau in die Bodenplatte
  • mit einem automatischen Betriebsverschluss
  • mit handbedienbarem Notverschluss
  • mit Reinigungs- und Wartungsöffnung und Prüfrohr
  • Elektrisches Steuergerät IP 65
  • mit optischer und akustischer Rückstaumeldung
  • Notstromversorgung mit Sicherheitsakku
  • einschl. aller Anschlusskabel 5m
  • Sohlsprung (Fließsohlenunterschied) Zu/Ablauf nur 12mm
  • Ideal auch für die nachträglichen Einbau in bestehende Leitungen aus Kunststoff und Steinzeug
  • Gewicht ca. 10 kg
  • LxBx H 460x250x339-512mm, Abdeckung 300x360mm
  • Aco.Nr.620487


PREIS AUF ANFRAGE



Im normalen Betriebszustand sind beide Klappen geöffnet. Wenn Rückstau von der Kanalseite entsteht, wird der Betriebsverschluss automatisch verschlossen. Dies wird mit einer pneumatischen/elektrischen Steuerung vollzogen. Sobald das Abwasser in der Rohrleitung über die zulässige Füllhöhe steigt, wird durch den entstehenden Unterdruck ein Signal an die Steuereinheit gesendet. Das Steuergerät veranlasst, dass durch einen Elektromotor die Betriebsverschlussklappe geschlossen wird. Entspannt sich die Rückstausituation, wird dies durch die Steuerung erkannt, und die Klappe wird automatisch geöffnet. Während der Rückstauphase dürfen die angeschlossenen Entwässerungsgegenstände nicht benutzt werden. Der Rückstau wird durch ein optisches und akustisches Signal angezeigt. Bei Stromausfall erhält ein integrierter Akku die Betriebsbereitschaft bis zu 8 Stunden. Der ACO QUATRIX-K enthält zusätzlich einen Notverschluss. Dieser kann von Hand betätigt werden. Die sichere Arretierung wird durch höhrbares Einrasten angezeigt.

Produktvorteile


  • Minimales Eigengefälle von zwölf Millimeter optimal für den Sanierungsfall
  • Pneumatisches Messsystem für störungsfreien Betrieb
  • Rohranschlüsse als Spitzende ausgeführt, gut bei beengten Platzverhältnissen, es kann mit Überschiebmuffen oder Übergangskupplungen gearbeitet werden